Tikkurila ClimateCooler

Die Dachbeschichtung ClimateCooler von Tikkurila reflektiert bis zu 80 % der Sonneneinstrahlung. Durch die Wärmereflektion wird die Dachtemperatur gesenkt und das Gebäude muss weniger gekühlt werden - auf lange Sicht führt dies zu einem geringeren Energieverbrauch und zur Senkung der CO2-Emission.

Niedrigere Temperatur auf der Dachfläche

ClimateCooler Flex reflektiert bis zu 80% der Infrarotstrahlung der Sonne im Vergleich zu einem schwarzen Bitumendach. Die Strahlung senkt die Oberflächentemperatur und macht das Dach zu einem sogenannten „Kühldach“.

Geringerer Energieverbrauch für die Kühlung von Gebäuden

Mit ClimateCooler Flex behandelte Dächer haben eine niedrigere Temperatur, die weniger Energie benötigt, um die in die Gebäudeklimaanlage eintretende Luft abzukühlen. Die ClimateCooler-Behandlung reduziert den Kühlbedarf und führt zu finanziellen Einsparungen.

Verlängert die Lebensdauer des Daches um viele Jahre

Mit ClimateCooler Flex behandelte Oberflächen halten länger, da sie kühl bleiben und keinen extremen Temperaturen ausgesetzt sind.